Hof Südensee

Das besondere Setting der Wohngruppe „Minisüdenseer“ ermöglicht eine enge und familiäre Betreuung von 2 Kindern/Jugendlichen. Im Regelfall kommen diese Kinder aus einer der Gruppen vom „Hof Südensee“ und sind dem innewohnenden Ehepaar seit Jahren bekannt. Der Arbeitsschwerpunkt liegt in der Förderung und Unterstützung der Selbständigkeit, um im Anschluss mit einer Vielzahl erworbener Fähigkeiten im hauswirtschaftlichen und alltagspraktischen Bereich in eigenen Wohnraum oder in den „Fördeanker“ nach Flensburg zu wechseln (betreutes Wohnen).

LogoHofS 320 whiteBG